Donnerstag, 19. April 2018
Notruf: 112

Vor Ort angekommen, musste eine Person aufgrund ihrer Erkrankung über die Korbtragehalterung der DLK aus Losheim schonend aus dem Gebäude gebracht werden. Aufgrund der Schwere der Erkrankung wurde vom Rettungsdienst zusätzlich der Rettungshubschrauber „Christoph 16“ aus Saarbrücken angefordert. Vor Ort waren neben den Löschbezirken aus Weiskirchen und Losheim ein RTW der Rettungswache Wadern, ein Notarzt aus Hermeskeil, ein Kommando der PI Nordsaarland sowie der Rettungshubschrauber „Christoph 16“.

Eingesetzte Fahrzeuge:

KdoW WF, Weiskirchen

HLF, Lb. Weiskirchen/Konfeld

KdoW, Losheim

DLK 23/12, Lb. Losheim

MTW, Lb. Losheim

ELW, Lb. Losheim