Donnerstag, 19. April 2018
Notruf: 112

Gemeinsam mit Einsatzkräften aus Merzig und Nunkirchen übernahm man die Brandbekämpfung von westlicher Seite, während der Löschbezirk Rappweiler mit dem Schlauchwagen den Aufbau der Wasserversorgung über lange Wegestrecke unterstützte. Gegen 1.00 Uhr nachts konnte man die Einsatzstelle wieder verlassen und in die Stützpunkte einrücken. Zahlreiche Einsatzkräfte bestehend aus Feuerwehr, THW, Polizei, DRK und MHD blieben noch vor Ort. http://www.ffw-losheim.de/cms/index.php/menueinsatz/924-grossbrand-lagerhalle

Eingesetzte Fahrzeuge

KdoW Wehrführer

HLF 20/25

TLF 16/25

SW 2000