Samstag, 21. Juli 2018
Notruf: 112

Daraufhin rückte der Löschbezirk Weiskirchen/Konfeld mit ELW 1 HLF 20/25 und GW-SRHT zur gemeldeten Einsatzstelle aus.Vor Ort musste ein Patient aus dem 1. OG eines Einfamilienhauses gerettet werden. Ein Transport durch das Treppenhaus war jedoch nicht möglich. Mittels Schleifkorbtrage konnte der Patient über die Korbtragehalterung der DLK aus Losheim durch ein Fenster aus dem Gebäude gerettet und an den Rettungsdienst, der mit RTW und NEF vor Ort war, übergeben werden. Nach ca. 45 Minuten war der Einsatz beendet und die Löschbezirke konnten wieder in ihre Stützpunkte einrücken. Vor Ort war ebenfalls ein Kommando der PI Nordsaarland.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW 1, Lb. Weiskirchen

HLF 20/25, Lb. Weiskirchen

GW-SRHT, Lb. Weiskirchen

DLK 23-12, Lb. Losheim

MTW, Lb. Losheim

KdoW WF, Lb. Losheim